Die großen Nordwände...

Termin: n.n.

Die Einsteigertour schlechthin für Leute, die kombinierte Nordwände klettern wollen! 

 Über 1000 m Wandhöhe, Klettern bis zum 5. Grad UIAA, Eis bis 70°. Leute, das ist das, was man an der Theke Extrembergsteigen nennt. Der Frendo kommt aber feundlich daher: Objektiv relativ sicher da der Pfeiler über seine ganze Länge aus dem Umgebungsschrott heraus ragt; Und vom Ausstieg sind wir in 20 min an der Bergstation der Aig. du Midi! 

Weitere Informationen:

Programm, ordentliche Verhältnisse vorausgesetzt:

1. Tag: Treffen um 12 Uhr an der Talstation der Aig. du Midi in Chamonix, Auffahrt bis zur Mittelstation, Quartier im Hotel Plan d´aiguille, Einklettern/Seiltechnik in den Aguilles. Entwurf einer Strategie

2. Tag: Einklettern - wir sind von Touren umzingelt, der Papillongrat (V) bietet sich beispielsweise an

3. Tag: Frendopfeiler zur Aig. du midi, 3800m, Abfahrt nach Chamonix

(für sehr erfahrende Alpinisten ist die Tour auch in 2 Tagen möglich! Sprecht mich an.)

Preis: 1 Teilnehmer: 1645 Euro (3 Tourentage), 1080 (2 Tage, ohne Papillon)

vorauss. Zusatzkosten: ca. 120 Euro für Halbpension/Lifte

Leistungen: Bergführer UIAA 

Anforderung:Kletterkönnen im V. Grad UIAA mit Bergschuhen, Erfahrung im Steileis mit Frontalzacken und Steileisgerät (ich berate Euch gern!)