4000er mit Ski - doch wie?

Termin: 17.-23.4.2011

Risikomanagement am Gletscher mit Ski und Lawinenbeurteilung auf Skihochtour sind die Themen dieses Kurses

Der Kurs richtet sich an ambitionierte Skitourengänger mit Höhenfieber... Und ganz nebenbei machen wir eine kleine Durchquerung der Berner Alpen auf phantastischen Skihochtouren, bei denen die 4000er Schallmauer kracht wenn sich der April halbwegs normal benimmt.

Weitere Informationen:

Kursinhalte:

Entscheidungstraining Lawinen (ein Einführungskurs Lawine sollte vorher belegt worden sein), Lösung von Verschüttungsszenarien.

Anseilen auf Skihochtour. Beurteilung und Umsetzug in Auf- und Abstieg

Spaltensturz mit Ski - Selbst- und Partnerbergung.

Grobe Route:

Treffen in Fiesch (Goms), Auffahrt zum Eggishorn, 2893m. Aufstieg zur Konkordiahütte auf 2850m. Wir verbringen ca. die Hälfte der Zeit dort und die andere Hälfte auf der Finsteraarhornhütte, 3048m

Gipfel (Auszug):

Kranzberg, 3666m

Trugbergrunde, 3880m

Fischerhörner (4048/4025m)

Großes Wannenhorn, 3905m

Hugisattel, 4088m

Preis: 580 Euro bei 4-6 Teilnehmer/innen. Voraussichtliche Zusatzkosten: ca. 260 Euro für Halbpension (Lager) auf den Hütten (exkl. Getränke)

Leistungen:

  • Bergführer
  • alpines Leihmaterial (Pickel, Steigeisen, Seile), Notfallausrüstung (VS-Gerät, Sonde, Schaufel)

Anforderung: Ausdauer für bis zu

 

Treffpunkt Anreisetag 10 Uhr Fiesch Bahnhof